Kurztrip nach NRW

Vom 15. bis 17. April stand ein Kurztrip nach NRW auf dem Plan. Es sollten mich ein traumhaftes Shooting, ein Videodreh mit Alexandra Evang Photographie sowie ein spannender Renntag in Köln erwarten. Wie das häufig so ist ging vieles glatt, aber eben leider nicht alles...

FREITAG | Landschaftspark Duisburg

Ein Tag auf den ich schon so lange gewartet hatte! Nachdem ich bereits im vergangenen Jahr eine Genehmigung von der Parkverwaltung erhalten hatte im Landschaftspark Duisburg exklusiv mit Pferden zu fotografieren fieberte ich darauf hin dass der Termin endlich stattfinden würde. Am 15. war es dann endlich soweit. Nach einer recht problemlosen Anreise von Böblingen aus traf ich mich mit Nina, Coco, Devon und Cremissimo von Foto-Pferde-NRW, sowie der zauberhaften Sara direkt auf dem Gelände des Landschaftsparks. Mit dabei waren auch zahlreiche Helfer, darunter auch die Dorthe, die einige vielleicht schon von der Alexandra Evang kennen. Die anfängliche Skepsis - Pferd in einer Industrieanlage? Passt das überhaupt? - Wich sehr schnell der grenzenlosen Begeisterung. Mein Plan ging auf und mein Traum ging in Erfüllung <3 An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich für die professionelle und unkomplizierte Zusammenarbeit bedanken! Es war mit großer Sicherheit nicht das letzte Mal dass ich auf den zuverlässigen Service der Foto-Pferde-NRW zurückgreife. Weitere Bilder werden natürlich folgen, dazu gibt es dann einen extra Blogartikel :-)

Samstag | Und dann kam alles anders

Für Samstag stand ein Videodreh mit Alex an. Ich produziere einen kurzen Imageclip über sie und wir wollten einige Szenen sowie ein Interview hierfür drehen. Eigentlich. Denn das Wetter machte uns einen dicken, fetten Strich durch die Rechnung! Statt Sonne und Zauberlicht erwartete uns ein Wolkenbruch und das Shooting fiel dann verhältnismäßig kurz aus. Und hier kommen wir zu dem Punkt wo eben nicht alles glatt läuft. Aber so ist das eben manchmal, man muss es nehmen wie es kommt. Ein zweiter Termin wird folgen und da spielt dann hoffentlich auch das Wetter mit! Zum Thema Regen habe ich einen kleinen Trailer geschnitten:

Sonntag | Der Boden vibriert

Der Sonntag, wie der Name schon sagt, sehr Sonnig. Beste Voraussetzungen für einen interessanten Renntag an dem ich für mein Archiv fotografiert habe. Auch wenn der Galoppsport stets ein heftig diskutiertes Thema ist umgibt ihn meiner Meinung nach eine besondere Aura. Am Abend ging es dann wieder zurück nach Hause.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0